Schiller, Friedrich - Die Räuber (Personenregister)

Schlagwörter:
Friedrich Schiller, Charakterisierung, Franz, Karl, ausführliche Personenbeschreibung zu allen Figuren des Dramas Die Räuber von Friedrich Schiller, Maximilian, Amalia, Charakterisierung, Referat, Hausaufgabe, Schiller, Friedrich - Die Räuber (Personenregister)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Beschreibung / Inhalt
Das Dokument ist ein Personenregister zu Friedrich Schillers Drama „Die Räuber“. Die Hauptprotagonisten des Stücks sind Maximilian, regierender Graf von Moor, sein erstgeborener Sohn Karl, sein zweitgeborener Sohn Franz sowie Amalia von Edelreich. Karl schließt sich einer Räuberbande an, weil er denkt, von seinem Vater verstoßen worden zu sein. Franz ist neidisch auf Karl und schmiedet Intrigen gegen ihn. Amalia liebt Karl und wird von beiden Brüdern begehrt. Es gibt auch eine Gruppe von Räubern, die von Karl geführt werden, darunter Spiegelberg und Schweizer. Andere wichtige Charaktere sind Hermann, ein Freund von Franz, Daniel, der Hausknecht des Grafen, und zwei Geistliche, Pastor Moser und ein Pater. Das Dokument gibt Einblicke in die Charaktereigenschaften und Handlungen der einzelnen Personen im Stück.
Direkt das Referat aufrufen

Auszug aus Referat
Die Räuber von Friedrich Schiller Personenregister Maximilian, regierender Graf von Moor: Protagonist ein alter, geschwächter und gesundheitlich angeschlagener Vater Vater zweier Söhne, jedoch bevorzugt er nur Karl (sie haben eine gute Verbindung, weshalb Karl ihn auch vergöttert) religiös neugierig, emotional leichtgläubig Neigung zum Jammern Ersatzvater für Amalia fühlt sich schuldig, als er vom Tod Karls erfährt; übt Selbstkritik Mangel an Führungskompetenz stirbt am Ende Karl von Moor: Protagonist erstgeborener Sohn des Grafen Erbberechtigter, älterer Bruder von Franz gut aussehend, männlich und intelligent studierte in Leipzig liebt Amalia und sie auch ihn hat eine emotionale und zerbrechliche Seite er ist sehr facettenreich er verachtet unnütze Gelehrsamkeit und Heuchelei wehrt ...
Direkt das Referat aufrufen

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
1036
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück