Nationalsozialismus - Machtergreifung Adolf Hitlers (Tagebucheintrag aus Perspektive eines Menschen dieser Zeit)

Schlagwörter:
Tagebucheintrag aus der Perspektive eines Menschen, der während der NS-Zeit in Deutschland lebte, Adolf Hitler, NSDAP, Hindenburg, Gleichschaltung, Referat, Hausaufgabe, Nationalsozialismus - Machtergreifung Adolf Hitlers (Tagebucheintrag aus Perspektive eines Menschen dieser Zeit)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Geschichte Machtergreifung Hitlers Beschreibung: Tagebucheintrag aus der Perspektive eines Menschen, der während der NS-Zeit in Deutschland lebte Ich glaube, die Welt ist verrückt geworden. Und ich kann nichts anderes tun, als dabei zuzusehen. Ein Volk, ein Reich, ein Führer : Das ist die Parole seit Neuestem. Nach der Machtergreifung Hitlers ist Deutschland zu einem Einparteistaat geworden. Der Reichstag bestand früher aus vielen verschiedenen Parteien, doch heute sieht man dort nur noch Braun. Auch die SPD, die Partei, der ich angehöre, wurde verboten. Und wieso? In meinen Augen ist die Demokratie endgültig gestorben. Wie kann es scheinbar für niemanden beunruhigend sein, dass man plötzlich Angst haben muss, seine Meinung frei zu äußern? Es würde mich nicht wundern, wenn ...

Autor:
Kategorie:
Geschichte
Anzahl Wörter:
581
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück