Silesius, Angelus - Sie verschmäht die Welt und wendet sich zu ihrem Jesu (Gedichtinterpretation)

Schlagwörter:
Angelus Silesius, Gedichtanalyse, Interpretation, Analyse, Referat, Hausaufgabe, Silesius, Angelus - Sie verschmäht die Welt und wendet sich zu ihrem Jesu (Gedichtinterpretation)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Sie verschmäht die Welt und wendet sich zu ihrem Jesu - Angelus Silesius (Gedichtinterpretation Gedichtanalyse) Das vorliegende Gedicht Sie verschmäht die Welt und wendet sich zu ihrem Jesu , welches der Dichter Angelus Silesius in der Literaturepoche des Barocks verfasst hat, handelt von den Spannungen zwischen dem Schein und Sein sowie der Liebe und Glückseligkeit zu Gott. Das Gedicht verdeutlicht die Abneigung des lyrischen Ichs zum Leben auf der Welt und stellt dadurch die Hoffnung nach einer Erlösung in den Vordergrund. Das Gedicht setzt sich aus fünf Strophen mit jeweils acht Versen zusammen und weist einen durchgehenden Paarreim (aabbccdd) auf. Ein fast gleichmäßiger Trochäus lässt sich in jeweils den ersten sechs Versen vorweisen, welcher jedoch in den letzten zwei Versen jeder ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
1458
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück