Benn, Gottfried - Reisen (Gedichtinterpretation)

Schlagwörter:
Gottfried Benn, Analyse, Interpretation, Gedichtanalyse, Referat, Hausaufgabe, Benn, Gottfried - Reisen (Gedichtinterpretation)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Benn Reisen (Interpretation) Das Gedicht Reisen , welches im Jahr 1950 von Gottfried Benn verfasst und veröffentlicht wurde, thematisiert das Herumreisen des lyrischen Ichs ohne sich einer Heimat anzunehmen und sich zugehörig zu fühlen. Das Gedicht lässt sich der Epoche der Nachkriegsliteratur und des Wiederaufbaus zuordnen, welche sich durch die Verwendung kurzer Sätze (vgl. V. 13) oder aufgrund des offenen Endes (vgl. V. 16) erkennen lässt. Auch die Auseinandersetzung mit der Schuldfrage und die Verdrängung des Erlebten wird durch die zu Beginn an das lyrische Du adressierte Frage, Meinen Sie ? deutlich. Das Gedicht teilt sich in insgesamt vier Strophen mit je vier Versen. Erkennen lässt sich ein Kreuzreim, ausgenommen des ersten und dritten Verses (vgl. V. 1 ff.), hier liegt ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
1404
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück