Özdemir, Cem - Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft

Schlagwörter:
Cem Özdemir, Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Olaf Scholz, Türkei, Referat, Hausaufgabe, Özdemir, Cem - Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft
Themengleiche Dokumente anzeigen

Beschreibung / Inhalt
Das vorliegende Dokument beschäftigt sich mit Cem Özdemir, dem Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft in Deutschland. Özdemir wurde am 21.12.1965 in Bad Urach geboren und ist heute 56 Jahre alt. Seine Eltern stammen aus der Türkei und er ist der erste Bundesminister mit türkischem Migrationshintergrund. Özdemir ist Mitglied der Partei Bündnis 90/Die Grünen und sein Ministerium hat die Aufgabe, sich um die Sicherheit und Gesundheit der Lebensmittel sowie die ökologischen und wirtschaftlichen Aspekte der Lebensmittelproduktion zu kümmern.

Cem Özdemir setzt sich für mehr Tierwohl- und Klimaschutzvorgaben für die Bauern ein. Er möchte ein staatliches Tierwohl-Siegel einführen und die Tierhaltung umgestalten. Dabei versprechen die Parteien Unterstützung bei Umbaumaßnahmen. Özdemir selbst ist seit seinem 17. Lebensjahr Vegetarier, aber er missioniert nicht und lässt jeden nach seinem Geschmack glücklich werden.

Özdemir fiel auch dadurch auf, dass er am 8.12.2021 zur Vereidigung zum Bundespräsidenten mit dem Rad kam und danach wieder zum Bundestag radelte.

Es wird auch auf die Meinungen anderer zu Özdemir eingegangen. Obwohl seine Eltern einen Bauernhof in der Türkei haben, ist der Bauernverband mit ihm zufrieden. Allerdings wird Julia Glöckner als Vorgängerin als schlechter angesehen.

Insgesamt geht das Dokument auf die Person des Bundesministers ein, seine Ziele und Aufgabenbereiche. Dabei wird auch auf sein besonderes Engagement für Tierwohl und Klimaschutz in der Landwirtschaft hervorgehoben.
Direkt das Referat aufrufen

Auszug aus Referat
Özdemir Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft Cem Özdemir ist in Deutschland geboren (21. Dezember 1965) Heutiges Alter: 56 Jahre (Stand Januar, 2021) Geburtsort: Bad Urach (Schwaben) Eltern stammen aus der Türkei Verheiratet seit 2003, 2 Kinder Gelernter Sozialpädagoge Bündnis 90 Die Grünen seit dem 8. Dezember 2021 Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft im Kabinett Scholz Erster Bundesminister mit türkischem Migrationshintergrund Hauptaufgaben seines Ministeriums Sicherheit und Gesundheit der Lebensmittel, ökologische Folgen der Lebensmittelproduktion und die wirtschaftlichen Belange der Landwirte Cem Özdemirs Ziele Mehr Tierwohl- und Klimaschutzvorgaben für die Bauern Staatliches Tierwohl-Siegel für Lebensmittel einführen. Tierhaltung soll umgebaut werden. ...
Direkt das Referat aufrufen

Autor:
Kategorie:
Politik, Geschichte
Anzahl Wörter:
194
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück