Aufklärung und griechische Antike - Entwicklung europäischen Denkens

Schlagwörter:
Aufklärung, Kirche, Klerus, Homo-Mensura-Satz, Charles de Montesquieu, Referat, Hausaufgabe, Aufklärung und griechische Antike - Entwicklung europäischen Denkens
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
europäischen Denkens Aufklärung und griechische Antike Welche Errungenschaften Werte aus der Antike der Aufklärung beeinflussen unser gemeinsames europäisches Gedankengut bis heute? Die griechische Antike hat auf jeden Fall sehr viel zu unserem heutigen europäischen Gedankengut und den heutigen Werten beigetragen. Schon in den ersten Hochkulturen (Palast Kulturen zum Beispiel in Mykene), die bereits eine Schrift, Architektur, Kanalisation, Religion und ein Herrschaftssystem hatten, erklären sich die Menschen die Welt mithilfe von Mythen (Z. B. Die Ilias und Die Odyssee von Homer). Naturphilosophen Thales von Milet oder Pythagoras legten einen wichtigen Grundbaustein für heutige wissenschaftliche Erkenntnisse durch das Prinzip von Logos: Empirie, Rationalität und Physis. Nach ...

Autor:
Kategorie:
Geschichte, Politik
Anzahl Wörter:
808
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück