Süskind, Patrick - Das Parfum. Geschichte eines Mörders (Analyse Kapitel 32)

Schlagwörter:
Patrick Süskind, Kapitelanalyse, Referat, Hausaufgabe, Süskind, Patrick - Das Parfum. Geschichte eines Mörders (Analyse Kapitel 32)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Das Parfum von Patrick Süskind Analyse 32. Kapitel Der Roman Das Parfum , welcher im Jahr 1985 von Patrick Süskind verfasst wurde, handelt von der Geschichte eines Mörders, Jean-Baptiste Grenouille, der es als sein Lebensziel ansieht, mithilfe seines erstaunlich ausgeprägten Geruchssinns ein perfektes Parfum herzustellen und so der größte Parfümeur aller Zeiten zu werden. Er selbst besitzt keinen Eigengeruch, sucht aber Frauen und Mädchen, die die Geruchszutaten seines Parfums vervollständigen und ermordet sie dafür. Der Protagonist versucht mit der Erstellung des Parfums eine Anerkennung und Liebe der Menschen zu erreichen, welches auch im zu analysierenden 32. Kapitel thematisiert wird. Das Parfum gilt als Schlüsselwerk der Postmodernen Epoche. Zu Beginn dieses Kapitels läuft der ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
1526
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück