Magisches Viereck & Magisches Sechseck in der Volkswirtschaftslehre

Schlagwörter:
Das Magische Viereck und das Magische Sechseck, Referat, Hausaufgabe, Magisches Viereck & Magisches Sechseck in der Volkswirtschaftslehre
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Magische Viereck und das Magische Sechseck Das Magische Viereck ist in der Volkswirtschaftslehre ein System von vier wirtschaftspolitischen Staatszielen, die gleichzeitig und im selben Umfang erfüllt werden sollen. Es handelt sich um die Ziele Preisniveaustabilität, hoher Beschäftigungsstand, außenwirtschaftliches Gleichgewicht und stetiges und angemessenes Wirtschaftswachstum. Das magische Sechseck ist eine Erweiterung des magischen Vierecks und stellt einen Leitfaden für alle wirtschaftspolitischen Maßnahmen in der Bundesrepublik Deutschland dar. Dabei handelt es sich um sechs sogenannte Modalziele ( sind den Finalzielen untergeordnet), auf die die Politik hinarbeiten soll. Man kann sie auch als Zwischenziele betrachten, durch die Finalziele, wie etwa sozialer Frieden, Freiheit und ...

Autor:
Kategorie:
Politik, Betriebswirtschaft
Anzahl Wörter:
288
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück