Goethe, Johann Wolfgang von - Prometheus (Interpretation)

Schlagwörter:
Johann Wolfgang von Goethe, Analyse, Gedichtinterpretation, Referat, Hausaufgabe, Goethe, Johann Wolfgang von - Prometheus (Interpretation)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Wolfgang von Goethe Prometheus (Gedichtanalyse) In dem Gedicht Prometheus von Johann Wolfgang von Goethe, veröffentlicht 1774 geht es um ein lyrisches Ich, dass sich gegen den Göttervater Zeus auflehnt. Das Gedicht hat 7 Strophen mit unterschiedlichem Versmaß und Reimschema. Außerdem erkennt man kein Metrum. In der ersten Strophe wendet sich das lyrische Ich, Prometheus, an den Göttervater Zeus und prangert diesen an. Schon im ersten Vers wird die Provokation Prometheus gegenüber dem Göttervater durch die Apostrophe Bedecke deinen Himmel, Zeus (Vers 1) deutlich. Außerdem soll dieser Vers auch die räumliche Trennung der beiden darstellen. Prometheus stellt sich schon am Anfang des Gedichts autonom dar, weil er beschreibt, seine Ziele selbst erreicht zu haben. Dies wird durch den ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
606
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück