Wohmann, Gabriele - Schönes goldenes Haar (Analyse der Kurzgeschichte)

Schlagwörter:
Gabriele Wohmann, Interpretation, Kurzgeschichte, Kommunikation, Referat, Hausaufgabe, Wohmann, Gabriele - Schönes goldenes Haar (Analyse der Kurzgeschichte)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Wohmann: Schönes goldenes Haar (Analyse) Die Kurzgeschichte Schönes goldenes Haar wurde 1968 von Gabriele Wohmann verfasst. Sie thematisiert eine zerrüttete Ehe, in der die gemeinsame Tochter den einzigen Berührungspunkt darstellt. An einem Nachmittag sitzen zwei Eheleute in ihrem Wohnzimmer, während ihre Tochter Laurela oben in ihrem Zimmer Besuch von einem jungen Mann hat. Der Mann liest Zeitung, die Frau stopft einen Socken, ist jedoch sehr unruhig, da sie sich fragt, was ihre Tochter wohl gerade macht. Sie spricht ihren Mann deshalb wiederholt an und versucht, ihn in ein Gespräch über die eigene Jugend zu lotsen, wird von ihm aber lange Zeit ignoriert. Sie wird daraufhin immer verzweifelter, bis er schließlich doch antwortet und ihr zu verstehen gibt, dass er nicht an ihr ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
690
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück