Europäische Identität - Eine unmögliche Möglichkeit?

Schlagwörter:
Europäische Union, Europa, Referat, Hausaufgabe, Europäische Identität - Eine unmögliche Möglichkeit?
Themengleiche Dokumente anzeigen

Beschreibung / Inhalt
Das Dokument beschäftigt sich mit dem Thema der europäischen Identität und ob diese überhaupt möglich ist. Es wird darauf eingegangen, dass eine vollkommene Gleichheit zwischen allen Einwohnern Europas nicht durchführbar ist, da jeder Mensch eine individuelle Identität hat und Identität auf verschiedenen Ebenen erfahren wird, wie Geburt, Kultur und Akzeptanz. Dennoch besteht die Chance, dass sich Europäer mit bestimmten Werten identifizieren und somit ein Minimalkonsens gebildet wird. Hierbei müssen vor allem die kulturellen Aspekte und ethischen sowie politischen Werte betrachtet werden. Die Europaunion hat eine Charta der europäischen Identität vorgelegt, welche die wichtigsten Ziele und Qualitäten für eine Europäische Union umfasst. Die Bürgerrechte und parlamentarische Demokratie bilden die Grundlage der europäischen Identität. Eine gemeinsame Identität gewinnt aufgrund der globalisierten Wirtschaft an Bedeutung und würde das Zusammengehörigkeits- und Solidaritätsgefühl in Europa stärken und zur Bewältigung der Herausforderungen der Globalisierung beitragen. Die kulturellen und religiösen Diskrepanzen in Europa stellen eine Schwierigkeit bei der Identitätsfindung dar, jedoch sollte die nationale Vielfalt akzeptiert und eine Grundlage für Europa gebildet werden, damit die Länder trotzdem ihre gemeinsame Zukunft entdecken können. Es wird vorgeschlagen, dass die historisch-politische Bildung im Bildungswesen transnational vermittelt wird, um die europäische Identität zu stärken.
Direkt das Referat aufrufen

Auszug aus Referat
Identität Eine unmögliche Möglichkeit? Identität bedeutet im eigentlichen Sinne eine vollkommene Gleichheit zwischen zwei Dingen, eine Wesensgleichheit. Europäische Identität wäre nach diesem Wortsinn eine Wesensgleichheit zwischen allen Einwohnern Europas. Realistisch betrachtet ist dies keineswegs durchführbar, schon allein wegen der persönlichen Individualität eines jeden und weil Identität auf verschiedenen Ebenen erfahren wird: wir haben zum einen die Geburt, sie begründet die Bindung an eine Familie oder auch an einen konkreten geographischen Ort, zudem haben wir die Kultur, sie prägt durch ihre geistigen und emotionalen Erfahrungen und letztlich noch die Akzeptanz, welche gemeinsame Werte schafft. Allerdings besteht dennoch die Chance für ein Europa, mit welchem sich ...
Direkt das Referat aufrufen

Autor:
Kategorie:
Politik
Anzahl Wörter:
382
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück