Kafka, Franz - Heimkehr (Interpretation einer Parabel)

Schlagwörter:
Franz Kafka, Analyse, Interpretation, Referat, Hausaufgabe, Kafka, Franz - Heimkehr (Interpretation einer Parabel)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
- Franz Kafka (Interpretation der Parabel) Heimkehr von Franz Kafka Ich bin zurückgekehrt, ich habe den Flur durchschritten und blicke mich um. Es ist meines Vaters alter Hof. Die Pfütze in der Mitte. Altes, unbrauchbares Gerät, ineinander verfahren, verstellt den Weg zur Bodentreppe. Die Katze lauert auf dem Geländer. Ein zerrissenes Tuch, einmal im Spiel um eine Stange gewunden, hebt sich im Wind. Ich bin angekommen. Wer wird mich empfangen? Wer wartet hinter der Tür der Küche? Rauch kommt aus dem Schornstein, der Kaffee zum Abendessen wird gekocht. Ist dir heimlich, fühlst du dich zu Hause? Ich weiß es nicht, ich bin sehr unsicher. Meines Vaters Haus ist es, aber kalt steht Stück neben Stück, als wäre jedes mit seinen eigenen Angelegenheiten beschäftigt, die ich teils ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
2034
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück