Benn, Gottfried - Schöne Jugend (Gedichtinterpretation in Stichpunkten)

Schlagwörter:
Gottfried Benn, Analyse, Interpretation, Gedichtanalyse, Referat, Hausaufgabe, Benn, Gottfried - Schöne Jugend (Gedichtinterpretation in Stichpunkten)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Schöne Jugend von Gottfried Benn Äußere Form: 1 Strophe 12 Verse Kein Reimschema Keine einheitliche Metrik Kadenzen Art des Gedichtes (Krimigedicht) Interpretation Einleitung: Titel: positiv, steht im Kontrast zum Inhalt Autor: Gottfried Benn (war ein deutscher Arzt; ist mit der Thematik sehr vertraut) Jahr: 1912 Epoche: Expressionismus Thema: Verfall Erzählstil Hauptteil: Äußere Form, Aufbau Reihungsstil; oft in der Epoche des Expressionismus verwendet (2 Verse gehören zusammen, dann eine allein, dann wieder zwei zusammen) Adjektive sind zwiespältig, auf der einen Seite sehr negativ belastet (kalt, löchrig, tot, Tod, etc.) auf der anderen Seite positiv (Jugend, jung, schnell, schön, etc.) Verschönerung Verniedlichung der Adjektive (quietschen, angeknabbert) Letzten drei Verse: ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
392
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück