Goethe, Johann Wolfgang von - Prometheus (Gedichtinterpretation)

Schlagwörter:
Johann Wolfgang von Goethe, Analyse, Interpretation, Referat, Hausaufgabe, Goethe, Johann Wolfgang von - Prometheus (Gedichtinterpretation)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Wolfgang Goethe: Prometheus (1774) Gedichtinterpretation Goethes Prometheus greift aus der Sage genau jenen Aspekt heraus, der es am meisten als Gedicht des Sturm und Drang kennzeichnet: die Auflehnung des Helden gegen die (scheinbare) Obrigkeit, sein Kampf um Unabhängigkeit und Selbstverwirklichung. Prometheus, seiner Herkunft nach selbst halb Gott, halb Mensch, ist seiner Gesinnung nach einzig und allein Mensch, ein Rebell gegen die ihn beherrschen wollende Obrigkeit. Nicht resignativ, nicht grüblerisch oder nachdenklich, sondern aufmüpfig und aktiv ist er der wahre Schöpfer des Menschen. Prometheus ist ein Rollengedicht: Der Halbgott Prometheus, das lyrische Ich, wendet sich direkt an Zeus. Damit ist die Sprechsituation nur scheinbar monologisch, denn sein freilich unbeteiligter ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
1100
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück