Schiller, Friedrich - Die Räuber (Interpretation einer Dramenszene 4 4)

Schlagwörter:
Friedrich Schiller, Interpretation 4. Szene im 4. Akt, Szenenanalyse, 4. Szene des 4. Aktes, Referat, Hausaufgabe, Schiller, Friedrich - Die Räuber (Interpretation einer Dramenszene 4 4)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Räuber (Friedrich Schiller); 4. Szene des 4. Aktes Friedrich Schiller, am 10.11.1759 in Marbach geboren und am 09.05.1805 gestorben, verfasste in seinem Dasein als Schriftsteller unter anderem viele bedeutende Gedichte und Dramen. Eines davon sind Die Räuber , welche er in den Jahren von 1777 bis 1781 verfasste und somit zur Epoche des Sturm und Drang zählt. In diesem aus 5 Akten bestehenden Drama geht es hauptsächlich um das Motiv der feindlichen Brüder und die Rebellion und Kritik an den gesellschaftlichen Strukturen. Durch eine Intrige kommt Franz, der Zweitgeborene des Grafen von Moor, unaufhaltsam an die ihm ersehnte Macht, indem Karl, der Erstgeborene, durch einen erfundenen Brief vom Vater verstoßen und der Vater selbst aus dem Weg geschafft wird. Karl ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
1718
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück