Schiller, Friedrich - Kabale und Liebe (Interpretation 7. Szene im 1. Akt)

Schlagwörter:
Friedrich Schiller, Interpretation 7. Szene im 1. Akt, Szenenanalyse, Referat, Hausaufgabe, Schiller, Friedrich - Kabale und Liebe (Interpretation 7. Szene im 1. Akt)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Schiller Kabale und Liebe (Interpretation 7. Szene im 1. Akt) Friedrich Schiller schuf 1783 das Trauerspiel Kabale und Liebe , das ein Werk der Literaturepoche Sturm und Drang ist. Aus den bitteren Erfahrungen seiner Jugend und aus den Zuständen seiner Heimat Württemberg schöpfend, übt er schonungslose Kritik an der absoluten Herrschaft der Fürsten in den deutschen Kleinstaaten und deren Soldatenhandel. Mit der Zentralgestalt des Werkes, Luise, gestaltet er eine Zeit, in der die Standesschranken einstürzen werden. Durch seinen Aufenthalt an der progressiven Carlsschule, setzt er sich außerdem für Menschlichkeit und die Gleichberechtigung der Partner, die verschiedenen Ständen angehören, in einer Liebesbeziehung ein. Die zu interpretierende Szene ist die 7. im ersten Akt. ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
1068
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück