Weyden, Rogier van - Lukas-Madonna oder Der Heilige Lukas porträtiert die Madonna (Interpretation)

Schlagwörter:
Rogier van Weyden, Bildbeschreibung, Mittel der Bildraumgestaltung, Bedeutungsperspektive, Farbperspektive, Interpretation, Analyse, Referat, Hausaufgabe, Weyden, Rogier van - Lukas-Madonna oder Der Heilige Lukas porträtiert die Madonna (Interpretation)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
van Weyden Lukas-Madonna oder Der Heilige Lukas porträtiert die Madonna Künstler Rogier van der Weyden: Geboren 1399 1400 in Tournai Gestorben 1464 in Brüssel Sohn eines Messerschmieds, eigentlicher Name: Rogier de la Pasture Bedeutendster und innovativster Vertreter der altniederländischen Malerei. Seine künstlerische Ausbildung begann am 5. März 1427 bei dem Maler Robert Campin. Mit Wirkung vom 1. August 1432 wurde Rogier als freigesprochener Meister in die Malerzunft in Tournai aufgenommen. Darauf ließ sich Rogier in Brüssel als Maler nieder. Dort heiratete er Elisabeth (Lysebette) Goffaert, die Tochter des Schuhmachers Jan Goffaert und dessen Ehefrau Cathelyne van Stockem. Mit ihr hatte er mindestens zwei Söhne. Diese wurden ebenfalls Künstler: Jan van der Weyden (Goldschmied) ...

Autor:
Kategorie:
Kunst
Anzahl Wörter:
1260
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück