Borchert, Wolfgang - Das Brot (Interpretation)

Schlagwörter:
Wolfgang Borchert, Analyse, Hungersnot, Zweiter Weltkrieg, Referat, Hausaufgabe, Borchert, Wolfgang - Das Brot (Interpretation)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Brot Wolfgang Borchert In der Kurzgeschichte Das Brot geschrieben von Wolfgang Borchert, erschienen im Jahre 1946 geht es um ein altes Ehepaar, welches über 30 Jahren verheiratet ist, die sich jedoch, nach dem 2. Weltkrieg, aufgrund des Mangels an Nahrung gegenseitig anlügen. Die Kurzgeschichte fängt damit an, dass die Frau um morgens zwei Uhr in die Küche geht, weil sie beim Aufwachen Geräusche hört und anschließend das Fehlen ihres Mannes bemerkt. Als sie in die Küche geht, bemerkt sie das sich auf dem Tisch Brotkrümeln befinden, obwohl sie jeden Abend den Tisch sauber macht. Der Mann hingegen sagt, dass er etwas gehört habe und er deswegen in die Küche gegangen sei. Die Frau kann nicht in die Augen ihres Mannes schauen, weil sie es nicht verkraften kann, dass ihr Mann sie nach 39 ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
819
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück