Amerika - Koloniale Kultur und amerikanische Identität

Schlagwörter:
USA, Native Americans, Selbstverständnis der weißen Siedler, Referat, Hausaufgabe, Amerika - Koloniale Kultur und amerikanische Identität
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Kultur und amerikanische Identität Native Americans Die ersten Begegnungen zwischen den Ureinwohnern und den weißen, europäischen Siedlern verliefen friedlich. Die Urbevölkerung versorgten die Neuankömmlinge mit Nahrung heute bekannt als Thanksgiving da diese im Winter ankamen. Somit war ein Anbau von Lebensmitteln durch die Europäer nicht möglich. Auch hatten sie damals all die Vorräte, die sie aus ihren Heimatländern mitnahmen, schon verspeist. Aber diese freundlichen Kontakte schlugen schnell um. Die Weißen betrogen die Native Americans vor allem um ihr Land. Dabei vereinbarten sie in Landnahmeverträgen einen rechtmäßigen Kauf des amerikanischen Landes (bzw. Teilen). Jedoch konnten die Natives nichts mit dem von den Europäern übergebenen Geld anfangen, da dieses in ihrer ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
741
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück