Eichendorff, Joseph von - Sehnsucht (Gedichtinterpretation)

Schlagwörter:
Joseph von Eichendorff, Analyse, Interpretation, Romantik, Gedichtinterpretation, Referat, Hausaufgabe, Eichendorff, Joseph von - Sehnsucht (Gedichtinterpretation)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
des Gedichtes Sehnsucht von Joseph von Eichendorff In dem Gedicht Sehnsucht von Joseph von Eichendorff geht es um ein lyrisches Ich, das sich nach Freiheit sehnt. In der ersten Strophe wird die Nacht genauer beschrieben es schienen so golden die Sterne , es scheint eine laue Sommernacht zu sein und das lyrische Ich steht am Fenster. Es ist ganz ruhig, man hört nur ein Posthorn aus der Ferne. Dem lyrischen Ich kommt auf einmal Sehnsucht nach Freiheit auf, denn es würde auch sehr gerne durch die Gegend reisen und in die Postkutsche einsteigen. Doch es ist wahrscheinlich gebunden durch Familie oder durch sein Alter. Man kann sich vorstellen, dass das lyrische Ich eine männliche Person ist. Er nutzt die Nacht zum Nachdenken und um seinen Gefühlen freien Lauf zu lassen, da ihn in der ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
461
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück