Goethe, Johann Wolfgang von - Willkommen und Abschied (Interpretation)

Schlagwörter:
Johann Wolfgang von Goethe, Analyse, Gedichtinterpretation, Referat, Hausaufgabe, Goethe, Johann Wolfgang von - Willkommen und Abschied (Interpretation)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Willkommen und Abschied Johann Wolfgang von Goethe Das Gedicht Willkommen und Abschied wurde im Jahre 1771 von Johann Wolfgang von Goethe verfasst und ist somit in die Zeit des Strum und Drangs einzuordnen. Das Gedicht zählt zur Erlebnislyrik, denn das lyrische Ich ist Goethe selbst. Es ist nachzuweisen, dass Goethe in diesem Gedicht seine Liebe und seine Schuldgefühle gegenüber Frederike Brion verarbeitet, die er nach 1 Jahren Beziehung für immer verlassen hat, ohne sich je wieder bei ihr gemeldet zu haben. Die Gliederung des Gedichtes in 4 Strophen zu jeweils 8 Versen zeigt einen gleichmäßigen Aufbau. Der Kreuzreim in den ersten beiden Strophen und der Wechsel von männlicher und weiblicher Kadenz ruft einen gleichmäßigen Rhythmus hervor und soll den Ritt geschwind ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
681
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück