Benn, Gottfried - Nachtcafé (Gedichtinterpretation)

Schlagwörter:
Gottfried Benn, Interpretation, Analyse, Referat, Hausaufgabe, Benn, Gottfried - Nachtcafé (Gedichtinterpretation)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Gottfried Benn Nachtcafé Gottfried Benn 1886, Gottfried Benn wird am 2. Mai als Sohn Pastors Gustav Benn und seiner Frau Caroline Benn (geb. Jequier) in Mansfeld (Westprignitz) geboren. 1896, Internat in Frankfurt (Oder), 1903, Reifezeugnis. 1904, Studium Theologie und Philosophie in Marburg und Berlin. 1905, Studium der Medizin bis 1910. 1911, Unterarzt bei Infanterie-Regiment 64 in Prenzlau. 1912, aus gesundheitlichen Gründen scheidet G.B. aus dem Militär aus. 1912, Promotion und Zulassung als Arzt in Berlin. Gleich der erste Gedichtband Morgue und andere Gedichte (1912) begründete Benns frühen Ruhm. 1912, Begegnung mit Else Lasker-Schüler. 1914, Reise als Schiffsarzt in die USA, Ehe mit Edith Osterloh, als Militärarzt in Belgien. 1915, die Tochter Nele wird am 8. ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
827
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück