Eichendorff, Joseph von - Aus dem Leben eines Taugenichts (Merkmale der romantischen Dichtung)

Schlagwörter:
Joseph von Eichendorff, Analyse, Interpretation, Romantik, Referat, Hausaufgabe, Eichendorff, Joseph von - Aus dem Leben eines Taugenichts (Merkmale der romantischen Dichtung)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
zum Werk Aus dem Leben eines Taugenichts (Joseph von Eichendorff) Zeigen Sie anhand des Werkes Aus dem Leben eines Taugenichts die Merkmale der romantischen Dichtung auf. Einleitung 1. Biografie von Joseph von Eichendorff 1788 geboren in Oberschlesien am 10. März 1793 1801 Hausunterricht 1801 1804 Gymnasium in Breslau 1807 1808 Jura Studium in Halle, später abgebrochen 1808 erstes Gedicht In einem kühlen Grunde erstes Märchen Die Zauberei im Herbst 1808 Bildungsreise nach Paris, Nürnberg, Regensburg und Wien 1810 1812 Studium der Rechte in Wien, abgeschlossen 1815 Hochzeit im April mit Luise von Larisch, Tochter einer Adelsfamilie 1815 Geburt des ersten Sohnes Hermann 1816 Staatsdienst als Referendar in Breslau 1817 Geburt von Tochter Therese 1819 Geburt des zweiten Sohnes ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
1177
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück