Hofmannsthal, Hugo von - Reiselied (Gedichtinterpretation)

Schlagwörter:
Hugo von Hofmannsthal, Analyse, Referat, Hausaufgabe, Hofmannsthal, Hugo von - Reiselied (Gedichtinterpretation)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
des Gedichtes Reiselied von Hugo von Hofmannsthal Das 1908 entstanden Gedicht Reiselied von Hugo von Hofmannsthal handelt von der seelischen Flucht der Menschen aus der Realität. Hugo von Hofmannsthal (geboren am 1. Februar 1874 in Wien; gestorben am 15. Juli 1929 in Rodaun bei Wien) war ein österreichischer Schriftsteller, Dramatiker, Lyriker, Librettist sowie Mitbegründer der Salzburger Festspiele. Er gilt als einer der wichtigsten Repräsentanten des deutschsprachigen Fin de Siècle und der Wiener Moderne. Die erste Strophe des Gedichtes erscheint expressiv, da das lyrische Wir seine Empfindungen bei der Betrachtung der äußeren Situation verdeutlicht. In der zweiten und dritten Strophe des Gedichtes gibt es dagegen keinen Sprecher. Es wird also nur die äußere Situation ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
1103
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück