Falke, Gustav - Zwei (Gedichtinterpretation)

Schlagwörter:
Gustav Falke, 2, Jugendstil, Analyse, Referat, Hausaufgabe, Falke, Gustav - Zwei (Gedichtinterpretation)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Falke Zwei eine Interpretation In der Zeit des Jugendstils (1896) verfasste Gustav Falke das Gedicht Zwei . Gustav Falke (geboren am 11. Januar 1853 in Lübeck; gestorben am 8. Februar 1916 in Hamburg-Groß Borstel) war ein deutscher Schriftsteller. Gustav Falke begann seine literarische Karriere als impressionistischer Lyriker. Seine zeitgenössischen Vorbilder waren vor allem Richard Dehmel, Paul Heyse und Detlev von Liliencron, daneben pflegte er als konservativ-bürgerlicher Autor aber auch den volkstümlichen und volksliedhaften Ton und sah sich damit in der Tradition von Dichtern wie Mörike, Eichendorff, Storm und Geibel. Das Gedicht handelt von zwei Personen, dessen sehnsüchtige Liebe durch einen Fluss getrennt bleibt. Der Autor steigert das Gedicht bis zum Schluss doch er lässt ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
716
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück