Horváth, Ödön von - Jugend ohne Gott (Inhaltsangabe, Charakterisierung)

Schlagwörter:
Ödön von Horváth, Buchvorstellung, Referat, Hausaufgabe, Horváth, Ödön von - Jugend ohne Gott (Inhaltsangabe, Charakterisierung)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
von Horváth: Jugend ohne Gott Autor: Ödön von Horváth wurde am 9. 12. 1901 in Kroatien geboren und starb am 1. 6. 1938, durch einen Unfall in Paris. Er war der Sohn eines österreichisch-ungarischen Diplomaten und lebte ab 1923 als Schriftsteller in Berlin und Murnau (Bayern). Aufgrund von nationalsozialistischen Repressalien 1933-38 in Wien, emigrierte er im März 1938 nach Paris. In seinem Spätwerk, dem Roman Jugend ohne Gott befasste er sich mit dem Aufstieg des Faschismus. Sozialpolitische Stoffe bilden den Kern von Horváths dramatischem Gesamtwerk. Als Ziel seiner Arbeit nennt er selbst die Demaskierung des Bewußtseins . Anhand von Einzelschicksalen verarmter, perspektivloser Kleinbürger sowie von Frauengestalten in drastischer patriarchalischer Abhängigkeit zeichnet er Bilder ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
1551
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück