Korschunow, Irina - Die Sache mit Christoph (Inhaltsangabe Charakterisierung Personen)

Schlagwörter:
Irina Korschunow, Buchvorstellung, Verhältnis: Christoph & Ulrike, Charakterisierung der Mutter von Martin, Referat, Hausaufgabe, Korschunow, Irina - Die Sache mit Christoph (Inhaltsangabe Charakterisierung Personen)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Sache mit Christoph von Irina Korschunow Die Autorin: Irina Korschunow Die Autorin des Buches Die Sache mit Christoph Irina Korschunow wurde am 31. Dezember 1925 in Stendal geboren. Gestorben ist sie am 31. Dezember 2013 in München. Ihre Kinderbücher, z.B. Der Findefuchs und Die Wawuschels mit den grünen Haaren , erzielten Millionenauflagen und machten sie in den 1970er und 1980er-Jahren zu einer festen Größe der Kinder- und Jugendliteratur. Korschunow war das Kind einer deutschen Mutter und eines russischen Vaters und wuchs in Stendal auf. Zur Zeit des Nationalsozialismus geriet sie aufgrund der Herkunft ihres Vaters in die Rolle einer Außenseiterin. Nach dem Zweiten Weltkrieg ging sie 1949 nach Göttingen, um dort und später an der LMU München Germanistik, Anglistik und ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
2583
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 3 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 5 vergeben.
Zurück