Frühe Neuzeit - Lebensbedingungen und Ständegesellschaft der Frühen Neuzeit

Schlagwörter:
Beginn und Ende der Frühen Neuzeit, Grundlinien der Bevölkerungsentwicklung, das Malthussche Extrem, Adel, Klerus, Stadtbürgertum, Bauern, Referat, Hausaufgabe, Frühe Neuzeit - Lebensbedingungen und Ständegesellschaft der Frühen Neuzeit
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Neuzeit - Lebensbedingungen und Ständegesellschaft der Frühen Neuzeit 1. Grundlegende Lebensbedingungen in der Frühen Neuzeit (1500-1800) Unter frühe Neuzeit wird die Zeit zwischen dem Ende des Spätmittelalters (Ende 1400) und dem Beginn der Moderne (Ende 1700) verstanden. Dabei dienen Einige Schlüsselereignisse als Abgrenzung: So wird der Beginn durch Ereignisse wie die Erfindung des Buchdrucks durch Johannes Guttenberg (um 1450), die Entdeckung Amerikas durch Christoph Kolumbus (1492) und den Beginn der Reformation in Deutschland (1517) geprägt. Das Ende der frühen Neuzeit wiederum wird durch Ereignisse wie dir französische Revolution und das Ende des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation geprägt. Beginn der Frühen Neuzeit Erfindung des modernen Buchdrucks durch Johannes ...

Autor:
Kategorie:
Politik, Geschichte
Anzahl Wörter:
1742
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 1 vergeben.
Zurück