Büchner, Georg - Woyzeck als soziales Drama

Schlagwörter:
Georg Büchner, Handlungsverlauf, Figurenkonstellationen, Geschichtlicher Hintergrund, Sprache, Referat, Hausaufgabe, Büchner, Georg - Woyzeck als soziales Drama
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Büchner - Woyzeck als soziales Drama 1. Was ist ein soziales Drama? 1.1 Definition Nach Dosenheimer: ein Drama, dessen sozialer Untergrund Voraussetzung ist für Stoff und Gehalt, dessen Charaktere und Handlung aus diesem sozialen Untergrund hervorgehen . Gestaltet Probleme sozialer Gruppen, die sich besonders aus der Abhängigkeit von anderen Gruppen und von beengenden Verhältnissen ergeben Hat vorwiegend sozialkritische, aufrüttelnde Tendenz Sprache der Personen ist das Ergebnis ihres sozialen Standes, ihrer Bildung und psychischer Gestimmtheit Soziales Drama Inhaltliche Elemente Intentionalstruktur Vorkommen der niederen Stände , Mitleid mit den Armen, der unterdrückten Klasse Klassenkampf wider die Ausbeuter 1.2 Entwicklung des sozialen Dramas Heinrich Heine spricht 1828 vom Ende ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
2505
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 1 vergeben.
Zurück