Kunert, Günter - Zentralbahnhof (Zusammenfassung, Analyse)

Schlagwörter:
Günter Kunert, Interpretation, Kurzgeschichte, Referat, Hausaufgabe, Kunert, Günter - Zentralbahnhof (Zusammenfassung, Analyse)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
von Günter Kunert Die Kurzgeschichte Zentralbahnhof von Günter Kunert, geschrieben 1972, handelt von der Hinrichtung einer Minderheit unter der Führung eines diktatorischen Regimes. Hierbei lässt sich ein direkter Bezug zur Judenverfolgung während der NS-Zeit feststellen. Die Kurzgeschichte beginnt mit einer amtlichen Ladung an einen Jemand zu seiner Hinrichtung. Verzweifelt auf der Suche nach Hilfe wird er von Freunden nur abgewiesen und von einem Rechtsanwalt nur beruhigt und zur Einhaltung des Termins aufgefordert. Daraufhin befolgt der Jemand jegliche Anweisungen und erscheint zum Termin an den verabredeten Ort, de, Zentralbahnhof, wo er schließlich auch hingerichtet wird. Gleich am Anfang des Textes wird durch die amtliche Ladung die im Text vorkommende Bürokratie sehr ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
1392
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 1 vergeben.
Zurück