Hackl, Erich - Abschied von Sidonie (Zusammenfassung Erzählstil)

Schlagwörter:
Erich Hackl, Analyse, Inhaltsangabe, Referat, Hausaufgabe, Hackl, Erich - Abschied von Sidonie (Zusammenfassung Erzählstil)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
von Sidonie von Erich Hackl (Zusammenfassung Analyse) Erich Hackl (geb. 26. Mai 1954 in Steyr, Oberösterreich) ist ein österreichischer Schriftsteller und Kurzgeschichtenschreiber. Seine Werke wurden in die Sprachen Englisch, Spanisch, Französisch und Tschechisch übersetzt.Im deutschsprachigen Raum ist er jedoch deutlich bekannter. kurze Zusammenfassung Diese fiktionale wahre Geschichte, die in den 1930er Jahren in Österreich spielt, betrifft ein verlassenes Baby, das die Behörden wegen seiner Färbung als Zigeuner betrachten. Sidonie Adlersburg wird von einem Paar aufgenommen, das sie bis 1943 liebevoll als ihr eigenes aufzieht, als sie im Alter von 10 Jahren gewaltsam von ihnen getrennt, zu ihrer leiblichen Mutter zurückgekehrt und in ein Konzentrationslager gebracht wird, wo ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
1189
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 4 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück