Kafka, Franz - Die Verwandlung

Schlagwörter:
Franz Kafka, Gregor Samsa, Gesellschaftliche Werte und Normen, Apfelszene, Referat, Hausaufgabe, Kafka, Franz - Die Verwandlung
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Verwandlung (1912) von Franz Kafka Die Verwandlung ist eine 1912 entstandene Erzählung von Franz Kafka. Franz Kafka (3. Juli 1883 - 3. Juni 1924) war ein deutschsprachiger böhmisch-jüdischer Schriftsteller und Kurzgeschichtenschreiber, der allgemein als eine der Hauptfiguren der Literatur des 20. Jahrhunderts gilt. Seine Werke, die Elemente des Realismus und des Phantastischen verschmelzen lassen, zeigen typischerweise isolierte Protagonisten, die mit bizarren oder surrealistischen Zwangslagen und unverständlichen sozial-bürokratischen Kräften konfrontiert sind. Die Geschichte handelt von Gregor Samsa, dessen plötzliche Verwandlung in ein Ungeziefer die Kommunikation seines sozialen Umfelds mit ihm immer mehr hemmt, bis er von seiner Familie für untragbar gehalten wird und schließlich ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
1492
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück