Lichtenstein, Alfred - Punkt (Gedichtinterpretation)

Schlagwörter:
Alfred Lichtenstein, Interpretation und Analyse eines Gedichtes, lyrisches Ich, Industrialisierung, Referat, Hausaufgabe, Lichtenstein, Alfred - Punkt (Gedichtinterpretation)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Punkt von Alfred Lichtenstein (Gedichtinterpretation mit kurzem Überblick zum Autoren) zum Autoren Alfred Lichtenstein Alfred Lichtenstein wurde am 23. August 1889 in Berlin-Wilmersdorf geboren. Am 25. September 1914 verstarb er bei Vermandovillers, Somme, Frankreich. Lichtenstein war ein deutscher expressionistischer Schriftsteller. Lichtenstein wuchs in Berlin als Sohn eines Fabrikanten auf und entstammt einer jüdischen Familie. Er studierte Rechtswissenschaften in Erlangen. Seine erste Aufmerksamkeit erregte er durch die Veröffentlichung von Gedichten und Kurzgeschichten in einem grotesken Stil, der zum Vergleich mit einem Freund von ihm, Jakob van Hoddis, einlud. Jakob van Hoddis (Geburtsname Hans Davidsohn; 16. Mai 1887 in Berlin; 1942 in Sobibór, Generalgouvernement) war ebenfalls ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
1001
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 3 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück