Nationalsozialismus - der deutsche Widerstand

Schlagwörter:
Zustimmung und Widerstand im Nationalsozialismus, militärischer Widerstand, Jugend- und Studentenopposition, Weiße Rose, Herbert-Baum-Gruppe, Kirchen - Selbstbehauptung und Opposition, Opposition und Widerstand der Arbeiterbewegung, Referat, Hausaufgabe, Nationalsozialismus - der deutsche Widerstand
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Wiederstand 1933-1945 Während der Weimarer Republik begannen Menschen unterschiedlicher sozialer Herkunft und politischer Anschauungen, sich mit dem Nationalsozialismus auseinanderzusetzen und vor einer drohenden Diktatur zu warnen. Zunächst wurde der Kampf gegen Hitler vor allem von der Arbeiterbewegung, von liberalen und linken Intellektuellen und von Christen geführt. Nach Hitlers Ernennung zum Reichskanzler wurden alle Gegner der NSDAP verfolgt und aus der nationalsozialistischen Volksgemeinschaft ausgeschlossen. Folter, Gefängnis und Konzentrationslager wurden benutzt, um sie einzuschüchtern. Juden wurden bedroht und systematisch ihrer Rechte beraubt, während politische Gegner verunglimpft wurden. Die meisten Deutschen begrüßten die neuen Behörden und ihre Politik. Nur eine ...

Autor:
Kategorie:
Geschichte, Politik
Anzahl Wörter:
3151
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück