Printmedien - Analyse von Printmedien

Schlagwörter:
Inhaltsangabe, Analyse bildsprachlicher (formaler) Mittel, Interpretation, Beurteilung, Bedeutungsgehalt, AIDA-Prinzip, Referat, Hausaufgabe, Printmedien - Analyse von Printmedien
Themengleiche Dokumente anzeigen

Beschreibung / Inhalt
Das Dokument beschäftigt sich mit der Analyse von Printmedien und besteht aus vier Teilen. Im ersten Teil werden Angaben zum Bild gemacht, wie Technik, Entstehungsjahr, Format/Größe und Fundort. Im zweiten Teil wird die Inhaltsangabe behandelt, indem das gegenständliche Thema beschrieben wird und welche Darstellerischen Mittel verwendet wurden, wie zum Beispiel Motivgestaltung oder Beschreibung der Menschen. Im dritten Teil wird die Analyse bildsprachlicher Mittel behandelt. Hier werden verschiedene Aspekte betrachtet, darunter Layout, Bildaufbau und Formgebung, Fotografische Mittel und Räumlichkeit. Im vierten Teil geht es um die Interpretation, Beurteilung und den Bedeutungsgehalt des Bildes. Es wird die Absicht des Auftraggebers betrachtet, die Methode des Grafikers, die Zielgruppe, Werbefunktion, Vermittlung eines Lebensgefühls, Aktualität und Erinnerungswert. Zudem wird das AIDA-Prinzip vorgestellt, welches aus den Schritten Attention, Interest, Desire und Action besteht und in der Werbung angewandt wird.
Direkt das Referat aufrufen

Auszug aus Referat
von Printmedien 1. Angaben zum Bild Technik (z.B. Montage, Fotographie und Text), Entstehungsjahr, Format Größe, Fundort 2. Inhaltsangabe gegenständliche Thema (Landschaft, Portrait, Peronengruppe, Sachgegenstand, ...) was ist zu sehen? Darstellerische Mittel: Motivgestaltung, wenn Menschen: Aussehen beschreiben, Haltung, Körperbau, Kleidung, räumliche Umgebung, ... 3. Analyse bildsprachlicher (formaler) Mittel Layout: Verteilung Schrift und Bild, Funktion der Schrift Bildaufbau und Formgebung: Bezug zum Format, Verteilung im Format, Schwerpunkte, Richtungen (vertikal, horizontal, diagonal, schräg), Kompositionslinien, Betrachtungsrichtung, Blickführung, Flächenformen, Kontraste, Entsprechungen, Ordnungsprinzipien (Streuung, Reihung, Ballung Verdichtung, Symmetrie) Fotografische ...
Direkt das Referat aufrufen

Autor:
Kategorie:
Kunst, Politik
Anzahl Wörter:
352
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 1 vergeben.
Zurück