Menzel, Adolf von - Eisenwalzwerk (Interpretation)

Schlagwörter:
Adolf von Menzel, Adolph Friedrich Erdmann von Menzel, Komposition, Farbe und Licht, Interpretation, Analyse, Referat, Hausaufgabe, Menzel, Adolf von - Eisenwalzwerk (Interpretation)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Beschreibung / Inhalt
Das Dokument beschreibt das Gemälde „Eisenwalzwerk“ von Adolf von Menzel, das einen harten Arbeitstag männlicher Fabrikarbeiter in einer Eisenwerkstatt darstellt. Der Fokus liegt auf dem Arbeitsprozess an der Walzrolle, jedoch werden auch weitere Szenen wie der Schichtwechsel oder das Essen der Arbeiter von einer Frau im rechten Bildrand gezeigt. Der Künstler Adolf von Menzel wird als Vertreter des Realismus beschrieben und sein Werk und Leben werden kurz skizziert. Es wird auf die Bedeutung des Bildes als Darstellung der industriellen Produktion im Zeitalter der Eisenbahn hingewiesen sowie auf die interessanten Lichtreflexe und die Vergleiche des Bildes mit einer gotischen Basilika und einer Kathedrale der Moderne. Der Name „Moderne Cyclopen“ weist auf die griechische Sage hin, in welcher die Cyclopen als Gehilfen des Schmiedegottes Waffen für die Götter schmiedeten.
Direkt das Referat aufrufen

Auszug aus Referat
von Menzel Eisenwalzwerk Adolph Friedrich Erdmann von Menzel wurde am 8. Dezember 1815 in Breslau geboren und starb am 9. Februar 1905 in Berlin. Geadelt wurde er im Jahre1898. Er war Maler, Zeichner und Illustrator. Menzel gilt als der bedeutendste deutsche Realist des 19. Jahrhunderts. Sein Werk ist außerordentlich vielfältig. Bekannt und zu Lebzeiten hoch geehrt wurde er vor allem wegen seiner historisierenden Darstellungen aus dem Leben Friedrichs des Großen. Das Gemälde Eisenwalzwerk gemalt von dem Deutschen Künstler Adolph Menzel im Jahre 1875, stellt den harten Arbeitstag von männlichen Fabrikarbeitern dar. Das Gemälde veranschaulicht dabei eine große Eisenwerkstatt für Eisenbahnschienen. Die hochgezogenen Schiebewände lassen im Hintergrund Tageslicht ein, dennoch wirkt das ...
Direkt das Referat aufrufen

Autor:
Kategorie:
Kunst
Anzahl Wörter:
619
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 32 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück