Orwell, George - 1984

Schlagwörter:
Neunzehnhundertvierundachtzig, Nineteen Eighty-Four, George Orwell, Kritik Orwells an kommunistischen bzw. faschistischen Regimen, Handlung, sprachliche Besonderheiten, Paradoxien, Dystopie, Antiutopie, Referat, Hausaufgabe, Orwell, George - 1984
Themengleiche Dokumente anzeigen

Beschreibung / Inhalt
Das hier vorliegende Dokument beschreibt den Roman „1984“ von George Orwell und seine Hauptthemen. Dabei wird zunächst der historische Kontext des Romans erläutert, in dem Diktaturen regierten und Überwachung an der Tagesordnung war. Der Roman selbst beschreibt eine dystopische Zukunft, in der ein totalitärer Überwachungsstaat namens Ozeanien herrscht. Der Protagonist Winston Smith rebelliert gegen die Partei und versucht seine Privatsphäre zu schützen sowie die Wahrheit über die Vergangenheit zu erfahren. Dennoch wird er von O'Brien verraten und unter Folter zur Bekehrung gezwungen.

Das Dokument geht auch auf die sprachlichen Besonderheiten des Romans ein, wie etwa die Paradoxien und die Erfindung des sogenannten Neusprech, einer vereinfachten Sprache, die zur Kontrolle der Kommunikation dient. Insgesamt handelt es sich um ein Werk, das die Kritik Orwells an totalitären Regimen ausdrückt und als Warnung vor einer möglichen Zukunft dient.
Direkt das Referat aufrufen

Auszug aus Referat
Orwell - 1984 Der Roman 1984 (Originaltitel: Nineteen Eighty-Four, deutscher Alternativtitel: Neunzehnhundertvierundachtzig) wurde in der Zeit zwischen 1946 bis 1948 geschrieben. Erschienen ist das Buch im Juni 1949. Es handelt sich um einen dystopischen Roman von George Orwell (eigentlich Eric Arthur Blair), in dem ein totalitärer Überwachungsstaat im Jahre 1984 dargestellt wird. Der Protagonist der Handlung ist Winston Smith, ein einfaches Mitglied der diktatorisch herrschenden, sozialistischen Staatspartei, der sich der allgegenwärtigen Überwachung zum Trotz seine Privatsphäre sichern will sowie etwas über die reale nicht redigierte Vergangenheit erfahren möchte und dadurch in Konflikt mit dem System gerät, das ihn einer Gehirnwäsche unterzieht. Orwell stellte das Buch im Jahr ...
Direkt das Referat aufrufen

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
272
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 7 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück