Hitler, Adolf - die Machtübernahme im Deutschen Reich

Schlagwörter:
Machtübernahme Hitlers, NSDAP, Hindenburg, Adolf Hitler, SPD, Zentrum, Reichskanzler, Juden, KPD, Gleichschaltung, Referat, Hausaufgabe, Hitler, Adolf - die Machtübernahme im Deutschen Reich
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Hitler - Die Machtübernahme Hitlers Adolf Hitler wurde am 20. April 1889 in Braunau am Inn geboren. Gestorben ist er am 30. April 1945 in Berlin. Hitler war von 1933 bis 1945 Reichskanzler und Diktator des Deutschen Reiches. Hitler wurde von Reichspräsident Paul von Hindenburg am 30. Januar 1933 zum deutschen Reichskanzler ernannt. Innerhalb von Monaten beseitigte sein Regime mit Terror, Notverordnungen, Gleichschaltungsgesetzen, Organisations- und Parteiverboten die Demokratie, den Föderalismus und den Rechtsstaat. Politische Gegner wurden dabei in Konzentrationslagern inhaftiert, gefoltert und ermordet. Hitlers Machtübernahme teilte sich in mehrere Stationen und wurde mit einer Politik aus Propaganda, politischem Kalkül, Brutalität, Einschüchterung, Gleichschaltung und daraus ...

Autor:
Kategorie:
Geschichte, Politik
Anzahl Wörter:
2933
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 1 vergeben.
Zurück