Der Demokratisierungsprozess in Mali

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Der Demokratisierungsprozess in Mali
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
FACH POLITISCHE WISSENSCHAFTEN GERHARD MERCATOR UNIVERSITäT GH DUISBURG Der Demokratisierungsprozess in Mali Hausarbeit zum Propädeutikum: Politischer Wandel im Süden WS 1998 1999 Vorgelegt von: Lutz Dommel Blumenstr. 39 42477 Radevormwald Radevormwald, den 04.01.1999 1. Einleitung Diese Arbeit versucht den Demokratisierungsprozess in Mali seit Beginn der neunziger Jahre zu beleuchten, vor allem unter Hinblick auf die Parteien und die bisher durchgeführten Wahlen. Dabei wird zum einen auf die Bedeutung von Parteien in Afrika 1 insgesamt eingegangen, aber auch auf die wirtschaftliche und geographische Lage Malis. Hieran schließt sich natürlich die Frage an, inwiefern diese Faktoren überhaupt Auswirkungen auf den Transitionsprozess 2 haben. Des weiteren soll versucht werden einen Ausblick in die mögliche Zukunft der Demokratie Malis zu geben, auch um das Verhalten der Akteure besser beurteilen zu können. Die Erarbeitung der Sachverhalte wurde an Hand von verschiedenen, aktuellen Aufsätzen und einigen Handbüchern vorgenommen, wobei gerade für den Punkt Parteien das Protokoll der Themenkonferenz Afrika Nahost 1996 3 eine große Rolle spielt. Mali wird dem übergeordneten Thema Politischer Wandel im Süden in vielerlei Hinsicht gerecht, ist doch die Demokratie hier gerade sechs Jahre alt und entwickelt sich scheinbar im Widerspruch zu den Erwartungen aufgrund der wirtschaftlichen und ethnischen Situation zu einem Mehrparteienstaat mit rechtsstaatlichem Antlitz. Diese Leistung ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
4410
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück