Däniken, Erich von (1935- )

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Däniken, Erich von (1935- )
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Erich von Däniken von Alexander Boldt und Jens Schramm Gliederung 1. Wer ist Erich von Däniken? 2. Erich von Dänikens Theorie 3. Wozu dienten Pyramiden? 4. Die Entstehung der Pyramide 5. Die Pyramiden von Giseh 5.1. Die Cheopspyramide 6. Die Erbauung 6.1. Wie kamen die Steine nach Giseh und woher? Wie kamen die Steine an ihren Platz?6.3. Aus was bestanden die Steine? - Künstlich oder natürlich? 7. Frage: 7.1. Wie wurde eine solche Genauigkeit erzielt? 8. Quellenverzeichnis 8.1. Literatur 8.2. Bilder Wer ist Erich von Däniken? Erich von Däniken wurde am 14.4.1935 in Zofingen im Kanton Aargau in der Schweiz geboren. Er ist ein weiteres Kind der von Dänikens. Da ist sein 2 Jahre älterer Bruder Otto, seine 3 Jahre ältere Schwester Silvia, seine 5 Jahre ältere Schwester Trudi sowie seine 7 Jahre ältere Schwester Leni. 1960 heiratet er Elisabeth, die, wie er sagt alles hat, was eine Frau haben muß. Elisabeth von Däniken ist 1937 geboren. EvD lernte sie in der Hotelbranche kennen, in der damals beide tätig waren. Sie haben zwei Kinder; Cornelia (verheiratet), 1963, 1 Tochter (Lela 29.1.1995); und einen Sohn, Peterli, der aber, erst zwei Monate alt auf tragische Weise in einem Kinderheim starb. Zusammen kauften sie ein Ferienhaus in Beatenberg in der Schweiz, einem Höhenkurort in 1200 Metern Höhe. Beatenberg hat ca. 1500 Einwohner und liegt etwa 12 Kilometer oberhalb der Stadt Interlaken im Berner Oberland. Dem Haus haben sie zusammen einen kuriosen Namen gegeben. Er lautet Chalet ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
6108
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück