Tibet - das von China annektierte Hochland

Schlagwörter:
Qinghai-Tibet-Hochebene, Hochland von Tibet, China, Zentralasien, Lage, Wirtschaft, Bodenschätze, Dalai Lama, Referat, Hausaufgabe, Tibet - das von China annektierte Hochland
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Hochland von Tibet Kurzvortrag - Das Hochland von Tibet (bzw. offiziell Qinghai-Tibet-Hochebene) Lage: im Inneren des asiatischen Kontinents höchstgelegenes Hochland der Erde Staat Tibet liegt darauf grenzt in Norden an Autonome Region Xinjiang Uygur und die Provinz Qinghai im Osten an die Provinzen Sichuan, Yunnan im Süden an die Staaten Indien, Bhutan, Burma und Nepal und dem Himalayagebirge im Westen an Indien und dem Karakorumgebirge im Norden an das Gebirge Kunlun Shan südlicher Landesteil vollständig im Himalaya Größe: Höhe etwa 4.500 Metern Gesamtfläche: etwa 1,22 Millionen km Lebensweise: meist Bevölkerung Tibeter Religion: Lamaismus aber noch kleinere muslimische, christliche und hinduistische Minderheiten Wirtschaft: Tierhaltung wichtigster Erwerbszweig: Schafe, Rinder und ...

Autor:
Kategorie:
Erdkunde, Geschichte
Anzahl Wörter:
215
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 24 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück