Entwicklung der Baukunst

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Entwicklung der Baukunst
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Entwicklung der Baukunst - im Laufe der Baugeschichte gibt es immer wieder Bauwerke mit besondere Ausstrahlung, die auf ihre Epoche eine typenbildende Wirkung ausüben - sie zeichnen sich dadurch aus, daß sie für die jeweiligen Bauaufgaben allgemien anerkannte Lösungen vorzuweisen haben - ihnen wande die schöpferische Kraft einer jeden Zeit in besonderem Maße zu - bei ihnen wurde auch die größte Sicherheit im Ausdruck erreicht - sie wurden zum verbindlichen Vorbild, das nur Erweiterung oder Abwandlung zuließ - Bsp. Kirchen , Tempel, Denkmäler - Chefrenpyramide - ca 2494 v.Chr. errichtet 215m Seite und 136m hoch westlich von Kairo auf Wüstenfeld bei Giseh gelegen Beispiel für ägyptische Architektur ägyptische Architektur: --- Pyramiden Sinnbilder der Göttlichkeit - Seiten nach Himmelsrichtungen, Spitze zur Sonne - Zugang zur Grabkammer auf Polarstern ausgerichtet, so daß Strahlen bis in Grabkammer kamen - frühgeschichtlicher Massebau der Pyramiden - Stufenpyramide aus großen Quadern zusammengesetzt - später Quader weiter bearbeitet zum Dreieck - auf Stufen gesetzt - gerade Seitenfläche BILDER: QUERSCHNITT DURCH EINE PYRAMIDE & PYRAMIDENANLAGE Griechische Baukunst: ca. 900 v.Chr. - 50 v.Chr. - Panthemontempel - Akropolis Athen (447-432 v.Chr., klassische Pyramide(500-400 v.Chr.)) - typisches Bauwerk für gesamten Tempelbau, verkörpert Höhepunkt, für Stadtgottheit Athene errichtet - lebensfrohes Volk, leiben Harmonie Ausgeglichenheit, viele Götter verehrte - Tempel Wohnungen der ...

Autor:
Kategorie:
Kunst
Anzahl Wörter:
604
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück