Goethe, Johann Wolfgang von - Faust I und II (Funktion der Prologe)

Schlagwörter:
Johann Wolfgang von Goethe, Vorspiel auf dem Theater, Zueignung, Prolog im Himmel, Mephisto, Referat, Hausaufgabe, Goethe, Johann Wolfgang von - Faust I und II (Funktion der Prologe)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Johann Wolfgang von - Faust I und II, Funktion der Prologe Zueignung: 1797 entstanden Lyrische-Ich denkt über Vergangenheit nach Reflektion über den Stoff des Faust in lyrischer Form (Stanze) 3 Kreuzreime, 1 Paarreim Vorspiel auf dem Theater: Darstellung eines Streitgespräches dieser drei Personen Alle drei Figuren verkörpern Goethe Im Streitgespräch vollzieht sich ein Erziehungsprozess (Dichter wird erzogen) Dichter volksfeindlich Darstellung der Probleme des Theaters Theaterdirektor Interesse an einem erfolgreichem Geschäft (Vers 37) Dichter Werte wichtiger als der Erfolg (Vers 63) Lustige Person ist die Darstellung des Publikum und des Schauspieler Lustige Person Wunsch nach Publikumsgunst (Vers 75 78) Stellt Goethes eigene Konflikte dar Prolog im Himmel: Mephisto und Gott ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
192
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 10 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück