Ursachen des Werkzeugverschleisses

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Ursachen des Werkzeugverschleisses
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
1. Kopien B,D Spanungsdicke h, Tiefe des eff. eingreifenden Wz Spanungsbreite b, Breite des eff. eingreifenden WZ 2. Ursachen des Werkzeugverschleisses - Diffusionsvorgänge - Abscheren von Preßschweißstellen - Oxidation (Verzunderung) - mechanischer Abrieb (plastische Verformung) 3. Ursachen für Verminderung des Standvermögens - zu hohe Schnittgeschwindigkeit (Reibung, Erwärmung) - zu großer Vorschub - zu große Schnitttiefe 4. größter Einfluss auf Standvermögen Diagramm (Thema 2.2.4) S8 1. Schnittgeschwindigkeit 2. Vorschub 3. Schnitttiefe 5. Einfluß auf Spanbildung Spanungsprozeß (hohe Härte Zähigkeit) a) haben Reißspan (bei spröden Werkstoffen und inhomogenen Gefüge) Õ rauhe Oberfläche (wegbrechen) b) Scherspan (liegt zwischen den beiden Extremen) c) haben Fließspan (hohes Umformvermögen) Õ schwierige Spanführung (lange Späne) Õ hohe Oberflächenqualität 6. Verbesserung der Oberflächengüte verändern variieren von: - Schnittwinkel kleiner - Schnittiefe kleiner - feineres Wz (Schleifen) 7. Rauhtiefe Abstand von Minimum zum Maximum eines Profils in einem Meßbereich (Unebenheiten der Werkstückoberfläche) 8. Maßfehler verkleinern Einspannvorrichtung überprüfen Lage des Werkstückes, Werkzeuges, Befestigung prüfen Wz anpassen Maschineneinstellungen nach Erfahrungswerten anpassen Ist- und Sollwerte abgleichen änderung von Parametern: Vorschub f zurücknehmen (Kräfte reduzieren) Schnittiefe ap verringern Schnittwinkel k ändern 9. Formtoleranzen: Geradheit, Rundheit, Kreisform ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
806
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück