Verhalten im Unterricht

Schlagwörter:
Arbeitsmaterialien, Grundregeln des Unterrichts, Verhalten gegenüber dem Lehrer, Referat, Hausaufgabe, Verhalten im Unterricht
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Verhalten im Unterricht 1.) Die Arbeitsmaterialien Als Arbeitsmaterialien sind immer Heft und Schreibzeug mitzubringen. Die Gliederung des Heftes, in welches Schul- und Hausaufgaben einzutragen sind, wird am Jahresbeginn vom betreffenden Lehrer aufgetragen. Ein Federhalter zum Schreiben längerer Texte und ein Bleistift zum Notieren von Randbemerkungen sind auch mitzubringen. Vor der Benutzung eines Killers sollte man auf die Erlaubnis des Lehrers warten. Manche Lehrer sind gegen die Benutzung eines Killers. In diesem Fall ist ein Lineal mitzubringen, um fehlerhafte Stellen des Textes durchstreichen zu können. Auf Anforderung des Lehrers ist das Buch für das jeweilige Fach, welches man am Anfang des Jahres erhalten hat, mitzubringen. 2.) Grundregeln des Unterrichtes Die Klasse sollte bei Ankommen eines Lehrers sofort leise sein und ihn höflich begrüßen. Die Arbeitsmaterialien sollten sofort bereit auf dem Tisch liegen. Der Arbeitsplatz sollte in Ordnung gehalten werden. Durch Unordnung wird die Konzentration gestört, was sich negativ auf die schulischen Leistungen auswirkt. Essen und Trinken im Unterricht ist nicht erlaubt. Auch das Einnehmen von Bonbons, Lutschern und anderen Genußmitteln, ist während der Unterrichtszeit nicht gestattet. Das Reden mit Mitschülern ist nicht erlaubt, da es im einfachsten Fall die Aufmerksamkeit von zwei Schülern beeinträchtigt. Fragen sind grundsätzlich an den Lehrer zu stellen. Sollte es sich um private Fragen handeln, müssen sie nach der ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
403
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 6 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück