Geschichte der Zeitung

Schlagwörter:
Anfänge des Zeitungswesen, Buchdruck, Pressefreiheit, Referat, Hausaufgabe, Geschichte der Zeitung
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Geschichte der Zeitung Anfänge des Zeitungswesens Bereits im Mittelalter gab es die mündliche oder schriftliche Nachrichtenübermittlung beispielsweise durch fahrende Spielleute (zum Beispiel: Walther von der Vogelweide) oder in Kaufmannsbriefen. Fürsten, Kirchen, Universitäten und Handel entwickelten auch immer mehr einen zunehmenden Briefverkehr, teilweise mit bezahlten Korrespondenten. Vorläufer waren Flugschriften, vor allem aber Einblattdrucke (welche es bereits zu Zeiten Caesars als acta diurna oder acta urbis gegeben hatte), auf denen Neuigkeiten angezeigt wurden. Technische Voraussetzung für die Entstehung von Zeitungen im heutigen Sinn war die Erfindung des Buchdruckes mit beweglichen Lettern durch Johannes Gutenberg um 1450 in Mainz. Deutschland war auch die Wiege der ...

Autor:
Kategorie:
Geschichte, Deutsch
Anzahl Wörter:
1136
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 46 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück