Verhütung - Dreimonatsspritze

Schlagwörter:
hormonelles Verhütungsmittel, 3-Monats-Spritze, Wirkung, Anwendung, Vorteile, Nachteile, Referat, Hausaufgabe, Verhütung - Dreimonatsspritze
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Dreimonatsspritze Wirkung: Die Hormone gelangen langsam ins Blut und werden so in die Gebärmutter und zu den Eierstöcken transportiert. Der Eisprung wird 4-8 Wochen lang verhindert. Das Hormon verändert die Struktur der Gebärmutterschleimhaut. So bleibt der Schutz vor einer Schwangerschaft noch mal 4 Wochen erhalten. Die Dreimonatsspritze verhindert in erster Linie den Eisprung. Anwendung: Sie wird alle 3 Monate vom Frauenarzt oder der Frauenärztin in den Gesäßmuskel gespritzt. Es wirkt dann als Depot bezeichnet . Vorteile: Sie ist sicher und man braucht nicht daran zu denken. Spontaner Sex ist möglich. Auch für Frauen geeignet, die unter bestimmten Darmkrankheiten leiden, regelmäßig Medikamente einnehmen, welche die Wirksamkeit der Pille beeinträchtigen, oder die keine Östrogene ...

Autor:
Kategorie:
Biologie
Anzahl Wörter:
352
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 13 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück