Mann, Thomas (1875-1955) und die Seinen

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Mann, Thomas (1875-1955) und die Seinen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Thomas MANN und die Seinen Vorwort Der Gedanke, meine Facharbeit über das Literaturprojekt Thomas Mann und die Seinen zu schreiben, kam mir eines Morgens bei der Lektüre der Augsburger Allgemeinen. Darin wurde über eine der ersten Veranstaltungen der Reihe berichtet, die vom 17.Januar bis 31.März 1996 in Augsburg jstattfand. Das spontane Interesse führte dazu, dass ich noch am selben Tag ein vorläufiges Konzept erarbeitete und anschließend Rücksprache mit dem Leiter meines Leistungskurses nahm. Das Thema war gefunden und es galt, Teile des Plans möglichst schnell in die Tat umzusetzen, denn die Befragung des Publikums konnte ja nur während des Projekts stattfinden. Um eine annähernd repräsentative Statistik erstellen zu können, war eine relativ hohe Anzahl an befragten Personen nötig. Fragebögen wurden erstellt, vervielfältigt und bei ausge-wählten Veranstaltungen verteilt. Schon die erste Resonanz war beeindruckend und so ermutigend, dass die Anzahl der Befragten von den ursprünglich geplanten 70 auf 100 erhöht wurde. Um das Projekt von mehreren Seiten zu beleuchten, wurden kurz nach Abschluß der Reihe alle Referenten angeschrieben oder, soweit es sich um Augsburger handelte, persönlich interviewt. Abschließend wurden noch die Hauptförderer von Th. Mann und die Seinen zu ihren Beweggründen befragt. Ich danke den vielen anonymen Veranstaltungsbesuchern, die mehr als 80 der ausgegebenen Fragebögen zurückschickten, allen Referenten der Reihe, die mir auf meine Fragen ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
4317
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück