Schnitzler, Arthur: Liebelei

Schlagwörter:
Christine Weiringer, Fritz Lobheimer, Duell, Referat, Hausaufgabe, Schnitzler, Arthur: Liebelei
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
walter-ludwig skolud Autor : Schnitzler Arthur Titel : Liebelei Schauspiel in 3 Akten Uraufführung am 9. Oktober 1895 im Burgtheater in Wien Entstanden 1894 Personen : Christine Weiringer Hans Weiringer (ihr Vater) Mizi Schlager (Modistin) Katharina Binder (Frau eines Strumpwirkers) Lina (ihre 9 jährige Tochter) Fritz Lobheimer (junger Mann) Theodor Kaiser (junger Mann) ein Herr Ort und Zeit : Wien Inhalt : 1. Akt : Theodor, der sienen Freund Fritz von einer alten Liebe ablenken will, organisiert ein Abendessen mit zwei Damen, Mizi und Christine. Christine, die vorher ihren Vater noch zum Theater gebracht hat, bringt einen Blumenstrauß für Fritz mit, um ihm zu zeigen, wie gern sie ihn hat. Bei und nach dem Abendessen unterhalten sich die vier ausgezeichnet, als plötzlich der Ehemann von der ehemaligen Geliebten von Fritz bei der Tür hereinkommt und ihm seine Liebesbriefe an dessen Frau auf den Tisch wirft. Die anderen drei befinden sich einstweilen im Nebenzimmer und wissen von all dem nichts was sich zwischen den beiden abspielt. Der Herr fordert von Fritz die Liebesbriefe von seiner Gattin, welche er ihm aber nicht gibt, worauf Fritz dem Herren wissen läßt, daß er jederzeit eine Herausforderung zu einem Duell annehmen würde. Theodor beschwichtigt nach dem Abgang des Herren noch Fritz, daß solche Sachen zu 90 immer gut ausgehen. Theodor begleitet die beiden Damen danach nach Hause, nachdem Fritz und Christine sich für den nächsten Tag verabredet haben. 2. Akt : In der ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1812
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück