Das Klonen (Jetzt wird alles machbar)

Schlagwörter:
Schaf Dolly, Referat, Hausaufgabe, Das Klonen (Jetzt wird alles machbar)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Jan Michels 1 3 Das Klonen (Jetzt wird alles machbar) Mit dem Auftritt des geklonten Schafs Dolly scheint ein Damm gebrochen: Erbgleiche Kopien von Menschen werden sich künftig in beliebiger Zahl herstellen lassen. Ethiker rufen nach verboten. Kritiker zweifeln: Läßt sich die Anwendung der neuen Technik verhindern? Vor rund einer Million Jahren vermischten zwei winzige Bewohner ihr Erbgut, bis zum 22. 2. 1997 benötigte die Natur zwei verschiedene Geschlechter um einen Mensch zu erschaffen, doch am 23 Februar 1997 erfuhr die Menschheit von einem geklonten Schaf namens Dolly das von dem Embriologen Ian Wilmut mit geradezu artistischem Geschick durch drei Mutterschafe jedoch ohne Vater erschaffen wurde. Er entnahm dem Genetischen Mutterschaf Euterzellen. Durch eine Veränderung im Nährmedium wurde die Erbsubstanz dieser hochspezialisierten Zellen in die Lage versetzt, den Zusammenbau eines kompletten neuen Tieres zu steuern; einem zweiten weiblichen Schaf werden Eizellen entnommen ; die Erbsubstanz einer Eizelle wird abgesaugt; mit elektrischen Impulsen wird eine der Euterzellen mit der entkernten Eizelle verschmolzen; das Erbgut der Genmutter hat das Kommando in der Eizelle übernommen die sich bald zu teilen beginnt; der wachsende Embryo wird in die Gebärmutter eines dritten Schafs eingepflanzt; nach der üblichen Tragzeit kommt Dolly zur Welt -- genetisch mit ihrer Genmutter identisch. Jan Michels 2 3 Skizze: Auch Wilmut der Schöpfer Dolly´s freut sich und behauptet das es in ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
612
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 6 vergeben.
Zurück